Arbeitsort im Gesundheitswesen

Rehabilitationsklinik

Rehabilitationskliniken in der Schweiz

Rehabilitationskliniken

In Rehabliltationskliniken werden zahlreiche Typen von Behandlungen durchgeführt:

  • Reha für ältere Menschen ab 75 (geriatrische Reha)
  • Reha nach Unfall (muskuloskelettale Reha, orthopädische Reha)
  • Reha bei Gefässerkrankungen (kardiovaskuläre Reha)
  • Querschnittslähmung (paraplegische Reha, tetraplegische Reha)
  • Reha nach Schlaganfall (neurologische Reha)

Das Bundesamt für Statistik BFS listet in der Rubrik Rehabilitation und Geriatrie insgesamt 53 Spezialkliniken mit einem Gesamtvolumen von 7.143 Betten. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 2017 22 Tage, die Durchschnittskosten pro Tag und Patient lagen bei etwa 800 Franken.

Bis 2014 stieg die Anzahl der Beschäftigten in Rehabilitations- und Geriatriekliniken um 8.5%, bis 2025 wird sich der Personalbedarf laut Prognosen des Nationalen Versorgungsberichts für die Gesundheitsberufe um 28.1% erhöhen.

Berufsbilder Rehabilitationsklinik:

  • Fachfrau/-mann Langzeitpflege und -betreuung FA
  • Aktivierungsfachmann /-frau HF
  • Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA
  • Bachelor of Science in Ergotherapie
  • Bachelor of Science in Ernährung und Diäthetik
  • Fachmann/-frau Gesundheit EFZ
  • Pflegefachmann/-frau HF und Bachelor of Science in Pflege
  • Bachelor of Science in Physiotherapie

Quelle: Nationaler Versorgungsbericht für die Gesundheitsberufe 2016

Link

Aktuelle Rehabilitationsklinik Jobs